Die Theorieprüfung

Die theoretische Prüfung findet immer Montags nachmittags im Gebäude der TÜV-Prüfstelle Heinsberg (Humboldtstr. 9 in Heinsberg)statt. Seit 2010 wird diese Prüfung nur noch am PC abgenommen. Um sich bereits während der Ausbildung an die Prüfung mit dem Computer zu gewöhnen empfiehlt sich eine Lernsoftware, welche Sie in unserer Fahrschule erwerben können.

Sollten Sie die theoretische Prüfung in einer Fremdsprache durchführen wollen, so muss dies vor Beginn der Prüfung mitgeteilt werden.

Folgende Sprachen stehen dabei zur Verfügung: Deutsch, Englisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Kroatisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Türkisch und Arabisch.

Probanten mit Schreib- und Leseschwäche haben die Möglichkeit eine Audioprüfung am PC durchzuführen. Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Fahrschule.

Voraussetzungen

Um die Theorieprüfung durchführen zu können, sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen:

  • der Führerscheinantrag muss beim SVA eingereicht sein und der Prüfauftrag beim TÜV eingegangen sein
  • der Prüftag darf frühstens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters liegen
  • alle notwendigen Theoriestunden müssen absolviert sein
  • erfolgreiche Lernstandskontrolle der Fahrschule (Lernapp 100%)
  • die Prüfgebühren müssen vor Beginn der Prüfung bezahlt und verbucht sein (mind. 2 Wochen vor dem Prüfungstermin)

Ablauf & Bewertungskriterien

Den genauen Prüfungstermin erfragen Sie bitte im Fahrschulbüro.

Zur Prüfung bringen Sie bitte Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.

Ablauf der theoretischen Prüfung:

  1. Der Prüfer kontrolliert Ihre Personalien und weist Ihnen einen Prüfplatz (PC) zu
  2. Sie beginnen mit der Prüfung (wie mit Ihrer Lernsoftware)
  3. Lesen Sie sich alle Fragen gründlich und mehrmals durch
  4. Nach Beantwortung aller Fragen klicken Sie auf "Abgabe"
  5. Der Prüfer wird Sie nach kurzer Zeit zu sich bitten und Ihnen das Ergebnis mitteilen
  6. Sie erhalten ein Prüfprotokoll, welches Sie bitte anschließend beim Fahrlehrer oder Fahrschulbüro vorlegen

Bewertungskriterien:

Die zu beantwortenden Fragen sind mit Fehlerpunkten definiert. Die Anzahl der Fragen und die maximal zulässige Fehlerpunktzahl für Ihre Prüfung entnehmen Sie bitte den folgenden Tabellen:

Ersterwerb einer Fahrerlaubnis

FahrerlaubnisklasseAnzahl der Fragenzulässige Fehlerpunkte
B3010*
AM3010*
A13010*
A23010*
A3010*
L3010*
T3010*
MOFA207

Erweiterung einer Fahrerlaubnis

FahrerlaubnisklasseAnzahl der Fragenzulässige Fehlerpunkte
B206
AM206
A1206
A2206
A206
L206
T206
C3710*
CE3010*

* bei 2 falsch beantworteten Fragen mit der Wertigkeit 5 gilt die Prüfung als nicht bestanden

Sollte eine Theorieprüfung nicht bestanden sein, so dürfen Sie nach 2 Wochen eine neue Prüfung ablegen.